Grundrisszeichnungen beispielhafter Verbrennungsanlagen

BEISPIELE
SICF-S Verbrennungsanlagen

Klärschlamm- und Industrieschlammverbrennung

Leistung der Anlage: 200 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 200 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen

 Leistung der Anlage: 300 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 300 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen 

 Leistung der Anlage: 400 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 400 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen

 Leistung der Anlage: 500 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 600 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen 

Leistung der Anlage: 600 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 600 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen 

 Leistung der Anlage: 800 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 800 kg/h Leistung für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen 

 Kapazität der Anlage: 1000 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 1000 kg/h Kapazität für die Verbrennung von Klärschlamm und anderen gefährlichen Abfällen 

  

BEISPIELE
SICF Verbrennungsanlagen

Verbrennung von festen gefährlichen Abfällen

 

Kapazität der Anlage: 400 kg/h
Beispiel einer allgemeinen Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 400 kg/h Kapazität zur Verbrennung von Sondermüll
EINZELKÜHLERSYSTEM 

 Leistung der Anlage: 800 kg/h
Beispiel einer allgemeinen Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 800 kg/h Leistung für die Verbrennung von Sondermüll
DOPPELKÜHLERSYSTEM (TEILLASTBETRIEB FÜR WARTUNGSARBEITEN MÖGLICH) 

 Kapazität der Anlage: 1200 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit einer Kapazität von 1200 kg/h für die Verbrennung von festen gefährlichen Abfällen
DOPPELTE KÜHLERANLAGE (TEILLASTBETRIEB FÜR WARTUNGSARBEITEN MÖGLICH) 

Kapazität der Anlage: 1600 kg/h
Beispiel für eine allgemeine Auslegung einer Verbrennungsanlage mit 1600 kg/h Kapazität für die Verbrennung von festen Sondermüll
TRIPLE-KÜHLER-SYSTEM (TEILLASTBETRIEB FÜR WARTUNGSARBEITEN MÖGLICH) 


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn