Umweltschutz 

Durch das Bevölkerungswachstum und die Entwicklung von immer mehr Ressourcen verbrauchenden Technologien wurde die Umwelt massiv geschädigt.



 UMWELTSCHUTZ IST AUS VERSCHIEDENEN BLICKWINKELN ERFORDERLICH

- Der Klimawandel schreitet fast unvermeidlich und zerstörerisch voran.

- Permafrostböden tauen auf und setzen Gase, Bakterien und Giftstoffe frei, die unser Leben bedrohen.

- Steigender Meeresspiegel bedroht ganze Regionen mit totaler Zerstörung.

- Boden, Wasser und Luft werden durch Abfälle verseucht und klimaschädliches Methan wird in großen Mengen durch Zersetzung freigesetzt.

- Umweltverschmutzung durch Giftstoffe schreitet voran.

- Dürren und Wasserknappheit führen zu Bevölkerungswanderungen, da ihnen die Lebensgrundlage entzogen wird.

- Der Verlust der biologischen Vielfalt geht weiter.

- Die Einschleppung invasiver Arten gefährdet auch die Biodiversität unserer Lebensräume.

- Gentechnisch veränderte Organismen, Bakterien und Viren entstehen.

 

Die Umweltherausforderungen in unserer Welt sind vielfältig und miteinander verbunden. 
Die Herausforderungen, an denen wir mit unseren Projekten arbeiten, um die Umweltsituation zu verbessern. 
Der Umgang mit Natur und Energie muss Ressourcen schonen und das wird sich auf Dauer auszahlen.


BERATUNG UND ENTWICKLUNG EINES GROßEN SORTIMENTS VON PRODUKTEN IST EIN TEIL UNSERES GESCHÄFTS.



Umweltschutz als oberstes Ziel beschreibt sehr gut, wie wir unsere Produkte entwickeln. 

Umweltbewusste Planung, Spezifikation und Projektdurchführung bedeutet eine permanente Überwachung und Einhaltung aller Vorschriften und Verordnungen.
Bei der Einführung neuer Produkte und Verfahren werden deren Umweltauswirkungen und Energieeffizienz bewertet, um Umwelt-, Energie- und Sicherheitsrisiken zu vermeiden.
Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) ist beispielsweise ein hervorragendes Werkzeug, um Risiken zu vermeiden und Mensch und Natur zu schützen. 
Auch diese Mittel gehören zu unseren Werkzeugen.

Wir fördern das Umwelt- und Energiebewusstsein durch unsere Informationen an Kunden, Lieferanten und andere Interessengruppen. Unsere Produkte und Dienstleistungen zeigen diese Philosophie.

  

ÜBER UNS UND UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

 Unter dem Dach der ZANNI GROUP agieren seit 1994 weltweit verschiedene Unternehmen zusammen. Disziplinen haben sich vereint, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. 

Wir bieten exzellente Produkte, die den hohen Qualitätsstandards der ISO 9001:2015 entsprechen.
Unser Kundenportfolio reicht von internationalen Unternehmen bis hin zu Regierungsorganisationen.

 

Wir haben uns über die Jahrzehnte ein breites technisches KNOW-HOW angeeignet.
Dies fließt heute in die Entwicklung fortschrittlicher Verbrennungssysteme mit patentierter Technologie, anderer umweltfreundlicher Lösungen für die Industrie sowie des Infrastrukturschutzes ein. 

Beispiele sind der vorbeugende Brandschutz und der vorbeugende Hochwasserschutz.

Unsere Geschäftsfelder Consulting, Umweltschutz und Anlagenbau für Feuerungstechnik sowie Gas- und Wassertechnik ergänzen sich und ermöglichen uns ganzheitliche Beratung und technische Lösungen für viele Aufgaben und Umweltprobleme anzubieten. 

 DIENSTLEISTUNGEN

Unsere Leistungen im Bereich Umweltberatung und Schadstoffanalytik (Beispiele) 

- Schadstoffuntersuchung von Gebäuden und Außenanlagen auf verschiedene Komponenten wie Asbest, Pilze, Schwämme, PCB, PCP, PAK, Dioxine, Brand- und Bodenschäden sowie Altlasten.

- Erstellung von Brandschutzkonzepten, sowie Visualisierung des vorbeugenden Brandschutzes, Darstellung von Fluchtweg- und Feuerwehrplänen, sowie Laufkarten.

- Erstellung von Sicherheitskonzepten für Großveranstaltungen.

- Erstellung von technischen Gutachten.

- Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo), Erstellung von SiGe-Plänen und sicherheitstechnische Leistungen.

- Sanierungsplanung und Erstellung von Gutachten, Lastenheften, Ausschreibungen, Beweissicherung und Gutachtertätigkeiten.

- Berechnung und Durchführung (Baustellenleitung) der Schadstoffsanierung.

- Erstellung von Bodengutachten für wassergefährdende Stoffe.

- Sachverständiger nach AwSV (bis 2017: "VawS"), Sachverständiger nach DIN 1999/100.

- Sachverständiger für Brandschäden, Schimmelerkennung, Bewertung und Sanierung.

- Beratung zum Schutz und zur Sicherung der Infrastruktur.

 

Für die Zukunft geht es nicht darum, sie vorherzusagen,
sondern sie möglich zu machen. „

Zitat von Antoine de Saint Exupéry, Zitadelle, 1948

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn